St. Augustinus-Kliniken - Tun, worauf es ankommt!

Ein blaues A, das Logo der St. Augustinus-Kliniken auf einer Glasscheibe.

Die St. Augustinus-Kliniken zählen zu den größten und am besten ausgestatteten katholischen Anbietern von Gesundheits- und Sozialleistungen am Niederrhein.

Stationär und ambulant vor Ort

Zur Unternehmensgruppe zählen inzwischen 14 Unternehmen an 80 Standorten: Krankenhäuser, Kliniken, Psychiatrien, Wohn- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderung sowie Wohn- und Pflegehäuser für Senioren.

"Tun, worauf es ankommt" hat bei den St. Augustinus-Kliniken eine lange, bewährte Tradition: Seit über 500 Jahren kümmern sich die Neusser Augustinerinnen und die Alexianerbrüder um psychisch und körperlich Kranke sowie um Senioren und Menschen mit Behinderung. Sie orientieren sich seit jeher an modernsten Pflege- und Behandlungsstandards sowie neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Heute versorgen mehr als 5.000 Mitarbeiter jährlich etwa 40.000 Menschen stationär und 94.000 Menschen ambulant.

  • Zertifizierung des Endoprothethik-Zentrums erneut bestätigt

    Erneut ist das sogenannte Überwachungsaudit für das Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung (EPZ) am Krankenhaus Neuwerk erfolgreich absolviert worden. Anfang 2016 hatte das einzige Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung in Mönchengladbach das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie erhalten. Besonders im Fokus stehen die Schnittstellen des Behandlungsprozesses – wie die Übergabe des Patienten von der Aufnahme zum Bettenmanagement oder vom Operationssaal zur Bettenstation.

    Im Zentrum werden nicht nur Operationen der Primär-Endoprothetik, sondern auch der Wechsel-Endoprothetik durchgeführt. Voraussetzung für eine Zertifizierung sind unter anderem zwei hochspezialisierte Operateure, die zusammen im Jahr mindestens 200 Operationen durchführen. Prof. Pfander (rechts) und der Zentrums-Koordinator, Dr. Bernard Verhestraeten, blicken beide auf eine jahrelange Erfahrung zurück und führen jeder jährlich rund 250 bis 300 Operationen an Hüft- und Kniegelenk durch, zusätzlich mehr als 50 Wechsel-Operationen an diesen Gelenken.

  • Ausgezeichnet: St. Augustinus-Kliniken TOP-Arbeitgeber

    Die St. Augustinus-Kliniken gehören zu den TOP-Arbeitgebern Deutschlands! Das ist das Ergebnis eines Rankings, das das Magazin Focus-Business in Zusammenarbeit mit dem sozialen Netzwerk Xing und dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu veröffentlichte. Die St. Augustinus-Kliniken platzierten sich unter den 1000 beliebtesten Arbeitgebern des Landes.

    Um die Top-Arbeitgeber zu ermitteln, wurden mehr als 127.000 Arbeitgeber-Beurteilungen aus einer unabhängigen Online-Befragung ausgewertet. Entscheidend war vor allem, ob die Arbeitnehmer ihren eigenen Arbeitgeber weiterempfehlen.

    „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich viele unserer Mitarbeitenden bei uns so wohl fühlen, dass sie uns gute Noten gegeben haben und uns als Arbeitgeber weiterempfehlen“, sagt Paul Neuhäuser, Vorsitzender der Geschäftsführung der St. Augustinus-Kliniken.

  • Das Gesundheitsspecial: die Radiosendung der St. Augustinus-Kliniken

    Das große Gesundheitsspecial der St. Augustinus-Kliniken - jeden zweiten Dienstag ab 18:00 Uhr auf NE-WS 89.4, Welle Niederrhein und Radio 90,1 .

    Hören Sie hier in die Sendung vom 19. Juni 2018 zum Thema "Integration konkret - wie Flüchtlinge im Gesundheitswesen Fuß fassen" rein.

    Die nächste Sendung wird am 3. Juli ausgestrahlt. Thema: "Fortschritt ist die beste Medizin – wie sich Krankenhäuser fit für die Zukunft machen"

  • St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus vom F.A.Z.-Insititut ausgezeichnet

    Das St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus hat es als eine von drei nordrhein-westfälischen Psychiatrien in das aktuelle F.A.Z.-Ranking der besten Krankenhäuser Deutschlands geschafft.

    Damit wird die durchgehend hohe Qualität der Behandlungen bestätigt und auch die Leistung der Mitarbeitenden gewürdigt. Das F.A.Z.-Institut für Management, Markt- und Medienforschung hat für die Studie sowohl die offiziellen Qualitätsberichte der Krankenhäuser analysiert als auch die Bewertungen von drei Klinikbewertungsportalen einfließen lassen. Insgesamt wurden deutschlandweit 417 Kliniken ausgezeichnet.

  • Ausbildungsbroschüre erschienen!

    Die Möglichkeiten, bei den St. Augustinus-Kliniken beruflich durchzustarten, sind vielfältig. Neben Gesundheits- und Krankenpflegern, Altenpflegern und Medizinischen Fachangestellten arbeiten bei uns beispielsweise auch IT-Experten, Kaufleute und Gärtner.

    Auch der Abschluss eines dualen Studiums ist möglich; z.B. in der Pflege oder Hebammenwissenschaft. In einer neuen Broschüre stellen wir alle 13 Ausbildungen, die junge Menschen bei uns absolvieren können, vor.

    Verschaffen Sie sich einen Überblick: Hier steht die Broschüre zum Download bereit.

     

     



St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.