St. Elisabeth-Akademie

An mehreren kleinen Tischen lernen Auszubildende in zweier Gruppen.

Gesundheit als Beruf

Die St. Elisabeth-Akademie ist eine gemeinsame Krankenpflegeschule der sieben katholischen Krankenhausträger aus Düsseldorf, Neuss und Ratingen. Derzeit werden rund 475 Ausbildungsplätze angeboten. Rund 30 Mitarbeiter sorgen in der Akademie an den Standorten Düsseldorf, Mönchengladbach, Neuss und Willich dafür, dass junge, motivierte Menschen auf hohem Niveau für die Pflege ausgebildet werden. In der St. Elisabeth-Akademie findet die theoretische Ausbildung aller Krankenhäuser der St. Augustinus-Kliniken statt, sodass sie ihr erlerntes Wissen gleich anwenden können. Neben den üblichen somatischen Abteilungen sind dem „Gesamtverbund" eine große psychiatrische Fachklinik sowie Wohnbereiche für behinderte Menschen angeschlossen. Darüber hinaus sammeln die Auszubildenden Erfahrungen in einer Rehabilitationsklinik, in verschiedenen Tageskliniken sowie in einem Hospiz. Außerdem lernen sie die ambulante häusliche Pflege kennen. Die Bildungseinrichtung bietet insgesamt 462 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz
sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Einer der Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit ist die Förderung selbst organisierten Lernens.

Durch den hohen Praxisanteil, die projektbezogene Ausbildung und die engagierten Lehrkräfte, werden die Schülerinnen und Schüler sehr gut auf den Start ins Berufsleben vorbereitet: Nahezu alle Schüler erhalten nach ihrer Ausbildung einen Arbeitsplatz, viele davon in einem St. Augustinushaus oder einer der angeschlossenen Einrichtungen.

Erfahren Sie hier mehr über die St. Elisabeth-Akademie.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.