Starthilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Wir unterstützen ukrainische Familien – vornehmlich geflüchtete Mütter mit ihren Kindern – mit einer Unterbringung, Sprachkursen, Fahrdiensten und vielem mehr. So bekommen die oft traumatisierten Menschen auch psychotherapeutische und medizinische Hilfe, aber auch Betreuungs- und Beschäftigungsangebote sowie ein umfassendes Sport- und Kulturprogramm geboten.

Darüber hinaus sind auch Sach- und Geldspenden in diesen Tagen gefragt: Von Ihren Zuwendungen werden Lebensmittel, Babynahrung, Hygieneprodukte, Sportartikel, Spielsachen und  andere notwendige Dinge gekauft, die den Start in Deutschland erleichtern. Auch die Erstausstattung für eine Unterkunft  – zum Beispiel Elektrogeräte oder Möbel  – kann durch Ihre Spende ermöglicht werden. Herzlichen Dank!

ALTRUJA-PAGE-SKUZ