Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

21
Apr

Leben mit Parkinson

Information und Austausch. Die Parkinsonsche Erkrankung gehört zu den unheilbar chronischen Erkrankungen, die einen sehr langsamen Verlauf nehmen. Bei einer rechtzeitigen Diagnose der Krankheit und dem typischen Verlauf lässt sie sich heute mit hilfe von wirksamen Medikamenten über viele Jahre beherrschen, obwohl es eine Heilung noch nicht gibt. Neben einer medikamentösen Therapie können auch konservative Maßnahme wie Schwimmen oder Radfahren hilfreich sein. Sie erhalten die Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke möglichst lange. Ergo- und Sprachtherapeuten und auch Psychologen können Betroffenen ebenfalls Hilfestellung geben und die persönlichen Schwierigkeiten mit der Erkrankung lindern.

Erfahren Sie, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und was getan werden kann, um das Alltagslagen mit der Parkinson-Erkrankung zu erleichtern.

Referentin: Ninja J. Mancinelli, Ltd. Oberärztin der Abteilung Neurologie
info@klinik-koenigshof-krefeld.de

 

T 02151 823 300

15.00 bis 17.00 Uhr

Haus Ursula
Am Dreifaltigkeitskloster 16, 47807 Krefeld