Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

03
Mai

Schlafapnoe und Sekundenschlaf - Wenn guter Schlaf fehlt

Augenbrennen, starke Müdigkeit, kurzes Zufallen der Augenlider – dies sind deutliche Vorboten für den lebensgefährlichen Sekundenschlaf. Dieser wird in vielen Fällen durch die sogenannte obstruktive Schlafapnoe verursacht, welche durch einen Verschluss der Atemwege entsteht. Das ist besonders für den Autofahrer ein großes Problem. Der Kurzschlaf am Steuer ist noch vor dem Alkohol- und Drogenmissbrauch eine der häufigsten Unfallursachen am Steuer. Um diese Gefahr zu vermeiden, sollte bei Verdacht auf Schlafapnoe in jedem Fall ein Facharzt aufgesucht werden. Bei Verdacht auf Schlafapnoe wird der Patient in ein Schlaflabor überwiesen. Hier wird eine Schlafuntersuchung durchgeführt. Über die Erkrankung Schlafapnoe, ihre Diagnostik und wirkungsvolle Therapiemaßnahmen erfahren Sie mehr in diesem Vortrag.

Referentin:
Ninja C. Mancinelli, Ltd. Oberärztin der Abt. Neurologie

Bequem von Zuhause teilnehmen, Anmeldung unter:
https://attendee.gotowebinar.com/register/5757965784550968591

Kontakt:
Cornelia Kahlert
Referentin für Marketing & Kommunikation

0215182339996

18.00 bis 19.00 Uhr

Online-Vortrag
Am Dreifaltigkeitskloster 16, 47807 Krefeld