St. Augustinus-Kliniken - Tun, worauf es ankommt!

Ein blaues A, das Logo der St. Augustinus-Kliniken auf einer Glasscheibe.

Die St. Augustinus-Kliniken zählen zu den größten und am besten ausgestatteten katholischen Anbietern von Gesundheits- und Sozialleistungen am Niederrhein.

Stationär und ambulant vor Ort

Zur Unternehmensgruppe zählen inzwischen 25 Einrichtungen: Krankenhäuser, Kliniken, Psychiatrien, Wohn- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderung sowie Wohn- und Pflegehäuser für Senioren.

"Tun, worauf es ankommt" hat bei den St. Augustinus-Kliniken eine lange, bewährte Tradition: Seit über 500 Jahren kümmern sich die Neusser Augustinerinnen und die Alexianerbrüder um psychisch und körperlich Kranke sowie um Senioren und Menschen mit Behinderung. Sie orientieren sich seit jeher an modernsten Pflege- und Behandlungsstandards sowie neuesten medizinischen Erkenntnisssen.

Heute versorgen 4.300 Mitarbeiter jährlich über 48.000 Menschen stationär und über 99.000 Menschen ambulant.

  • St. Augustinus-Kliniken engagieren sich für Burundi

    Neue Aktionspartnerschaft: Neuss hilft Burundi

    Die St. Augustinus-Kliniken initiieren eine Neusser Aktionspartnerschaft für Burundi, das als ärmstes Land der Welt gilt: "Neuss hilft Burundi".

    Das traditionsreiche Burundi-Engagement der Neusser Augustinerinnen, das Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Neusser Bürger seit fast fünf Jahrzehnten viel bewegt hat, nimmt damit erneut Fahrt auf.

    Machen Sie mit und unterstützen Sie die Hilfsprojekte der Aktionspartnerschaft!

    Hier finden Sie alle Informationen, Reiseberichte und Fotos zu Neuss hilft Burundi:

    Website: www.neuss-hilft-burundi.de

     



  • Jetzt bewerben: Seniorenwohnstift St. Martinus in Grevenbroich

    Für das bis Mai 2015 neu entstehende Seniorenwohnstift St. Martinus in Grevenbroich-Wevelinghoven sucht die St. Augustinus-Seniorenhilfe  Fach- und Hilfskräfte in Pflege, Hauswirtschaft, Reinigung, Sozialer Dienst und Service in Voll- und Teilzeit.

    Die Stellenausschreibungen finden Sie auch in unserem Bewerberportal.

  • Ausgezeichnet!

    Erneut wurden das Johanna-Etienne-Krankenhaus und das St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus - beide in Neuss - durch das FOCUS Gesundheitsmagazin als Top-Krankenhäuser in Deutschland ausgezeichnet!

  • St. Augustinus Memory-Zentrum setzt ab Herbst Maßstäbe

    Schon jetzt leiden bundesweit rund 1,4 Mio. Menschen an Demenz - Zeit neue Wege zu gehen: Im neuartigen St. Augustinus Memory-Zentrum dreht sich ab Herbst 2015 alles um das Thema Demenz und das Älterwerden. Medizinische Diagnostik, ambulante sowie stationäre Versorgung, psychiatrische Expertise und präventive Angebote werden zum Wohl der Erkrankten unter einem Dach gebündelt. In Zusammenarbeit mit Hochschulen soll das Zentrum auch Forschungsstandort werden.

     

     

  • "Sterneküche"!

    Tausende fachlich kompetente Leser des Fachmagazins GV-Kompakt (Berlin) wählten bundesweit ganz eindeutig die St. Augustinus-Kliniken-Küche zur GV-Topküche des Jahres, wo Leiter der Küchenbetriebe Jörg Jendrny mit seinem 263-köpfigen Team  in den hochmodernen Großküchen täglich rund 4500 gesunde und leckere Mittagessen für Patienten, Angehörige, Mitarbeiter und Gäste zubereitet.

  • Darmkrebsvorsorge: 1000 Mutige Männer für Neuss gesucht

    Weit über 1000 mutige Neusser haben bisher an der stadtweiten Darmkrebsvorsorgekampagne "1000 Mutige Männer für Neuss" teilgenommen - ein Riesenerfolg! In einer einzigartigen Aktionspartnerschaft der beiden Neusser Krankenhäuser, Mediziner, Unternehmen u.a. werden Männer gesucht, die ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen und zur Darminspektion gehen. Lesen Sie hier mehr darüber!

  • Gesundheitsspecial im Radio: Hilfe für Afrika

    Gesundheitsspecial

    Für Sie am Ohr: Die Radiosendung der St. Augustinus-Kliniken auf NE-WS 89,4, Welle Niederrhein und Radio 90,1

    Am Dienstag, 31. März ab 18:00 Uhr!

    Die Aktionsgemeinschaft "Neuss-hilft-Burundi" nimmt auch nach 50 Jahren weiter an Fahrt auf. Das Gesundheitsspecial: diesmal mit Eindrücken direkt aus Burundi und Gesprächspartnern aus Neuss.

     

     

     




Gemeinsam in eine bessere Zukunft

Die St. Augustinus-Kliniken bilden jedes Jahr etwa 270 junge Menschen in neun verschiedenen Berufen nach den neuesten Erkenntnissen der Medizin, Pflege und Betreuung aus.

Unter professioneller Führung und mit persönlichem Engagement bieten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den ihnen anvertrauten Menschen eine bestmöglichen Versorgung – und darüber hinaus die liebevolle Zuwendung im Sinne christlicher Caritas.

Orientieren Sie sich in unserem Unternehmen
Diagnose von A-Z Werden Sie gesund Leistungsangebote

Sie möchten sich von einer längeren Erkrankung erholen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit: wohnortnah und ganzheitlich. Damit auch Freunde und Angehörige Sie jederzeit besuchen können.

Ethische Verantwortung

Das Wohl  der Menschen, die sich uns anvertrauen, liegt uns sehr am Herzen. Daher setzen wir uns täglich in unseren Krankenhäusern, Senioren- und Behindertenheimen sowie allen weiteren Einrichtungen für deren Belange ein.

Erfahren Sie hier mehr über unsere ethischen Grundsätze.

Unser Angebot für Sie

In unseren vier Krankenhäusern, zwei Psychiatrien, vier Behindertenheimen sowie sechs Seniorenheimen stellen wir unsere Kompetenz und unseren Einsatz ganz in den Dienst der uns anvertrauten Menschen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick hier.

Christliches Menschenbild

Wir orientieren uns stets am christlichen Menschenbild. Nächstenliebe und Fürsorge sind daher keine Fremdworte für uns, sondern feste Gebote.

Wenn Sie mehr über unser christliches Profil erfahren wollen, besuchen Sie uns doch hier.

Karriere

Als Arbeitgeber sind wir daran interessiert, stets neue motivierte und engagierte Mitarbeiter zu gewinnen.

Wenn Sie Interesse haben, in einem Unternehmen zu arbeiten, das tut, worauf es ankommt, dann schauen Sie doch hier vorbei.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload