St. Augustinus-Kliniken - Tun, worauf es ankommt!

Ein blaues A, das Logo der St. Augustinus-Kliniken auf einer Glasscheibe.

Die St. Augustinus-Kliniken zählen zu den größten und am besten ausgestatteten katholischen Anbietern von Gesundheits- und Sozialleistungen am Niederrhein.

Stationär und ambulant vor Ort

Zur Unternehmensgruppe zählen inzwischen 25 Einrichtungen: Krankenhäuser, Kliniken, Psychiatrien, Wohn- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderung sowie Wohn- und Pflegehäuser für Senioren.

"Tun, worauf es ankommt" hat bei den St. Augustinus-Kliniken eine lange, bewährte Tradition: Seit über 500 Jahren kümmern sich die Neusser Augustinerinnen und die Alexianerbrüder um psychisch und körperlich Kranke sowie um Senioren und Menschen mit Behinderung. Sie orientieren sich seit jeher an modernsten Pflege- und Behandlungsstandards sowie neuesten medizinischen Erkenntnisssen.

Heute versorgen 4.300 Mitarbeiter jährlich über 48.000 Menschen stationär und über 99.000 Menschen ambulant.

  • Schützenfest in Neuss

    "Wir von den St. Augustinus-Kliniken unterstützen das Neusser Bürger-Schützenfest, weil es eine starke Gemeinschaft ist, die auch die Schwachen mitnimmt."

    Paul Neuhäuser, Vorsitzender der Geschäftsführung der St. Augustinus-Kliniken, - hier mit seiner Majestät Markus I. und dessen Ehefrau Susanne Reipen.

  • St. Augustinus-Kliniken engagieren sich für Burundi

    Neue Aktionspartnerschaft: Neuss hilft Burundi

    Die St. Augustinus-Kliniken initiieren eine Neusser Aktionspartnerschaft für Burundi, das als ärmstes Land der Welt gilt: "Neuss hilft Burundi".

    Das traditionsreiche Burundi-Engagement der Neusser Augustinerinnen, das Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Neusser Bürger seit fast fünf Jahrzehnten viel bewegt hat, nimmt damit erneut Fahrt auf.

    Machen Sie mit und unterstützen Sie die Hilfsprojekte der Aktionspartnerschaft!

    Hier finden Sie alle Informationen, Reiseberichte und Fotos zu Neuss hilft Burundi:

    Website: www.neuss-hilft-burundi.de

     



  • "Krefeld gewinnt": Behindertenhilfe und Klinik Königshof dabei

    Unter dem Motto "Krefeld gewinnt" setzen sich Wirtschaftsunternehmen und Gemeinnützige gemeinsam für gesellschaftliches Engagement ein. Die St. Augustinus-Behindertenhilfe in Krefeld ist festes Mitglied und auch die Klinik Königshof unterstützt das spannende Projekt.

    Vieles mehr zum Hintergrund der Initiative und den geplanten Veranstaltungen finden Sie hier.

  • Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe lobt Pionierarbeit

    Im Rahmen seiner Sommerreise 2015 hat der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am Freitag, 14. August, Halt in Neuss bei den St. Augustinus-Kliniken gemacht. Unter dem Motto "Innovationsmotor Vernetzung" konnte sich der Minister gleich von zwei neuen Projekten, die im Interesse des Menschen Sektorengrenzen überbrücken und vielfältige Angebote unter einem Dach schaffen werden, überzeugen: dem im Dezember eröffnenden St. Augustinus Memory-Zentrum sowie dem Medizinischne Behandlungszentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung. "Es ist unheimlich schön zu sehen, wie Pioniere so etwas schaffen,“ lobte der Minister das außerordentliche Engagement.

    Weitere Informationen im Nachbericht

     

     

  • Das Gesundheitsspecial: die Radiosendung der St. Augustinus-Kliniken

    Das große Gesundheitsspecial der St. Augustinus-Kliniken - jeden zweiten Dienstag ab 18:00 Uhr auf NE-WS 89.4, Welle Niederrhein und Radio 90,1 .

    Thema der nächsten Sendung am Dienstag, 1. September um 18 Uhr: Endlich wieder den Kopf frei - Volkskrankheit Kopfschmerzen

    Die letzte Sendung zum Thema "Von der Hüfte bis zu den Füßen: Endlich wieder schmerzfrei gehen können" können Sie hier nachhören.

    Gesprächspartner waren Prof. Dr. Jörg Jerosch, Chefarzt im Neusser Johanna-Etienne-Krankenhaus sowie Guido Ebert, sportlicher Leiter des savita Gesundheitszentrums Neuss.

  • Ausgezeichnet!

    Erneut wurden das Johanna-Etienne-Krankenhaus und das St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus - beide in Neuss - durch das FOCUS Gesundheitsmagazin als Top-Krankenhäuser in Deutschland ausgezeichnet!

  • St. Augustinus Memory-Zentrum setzt ab Dezember Maßstäbe

    Schon jetzt leiden bundesweit rund 1,4 Mio. Menschen an Demenz - Zeit neue Wege zu gehen: Im neuartigen St. Augustinus Memory-Zentrum dreht sich ab Herbst 2015 alles um das Thema Demenz und das Älterwerden. Medizinische Diagnostik, ambulante sowie stationäre Versorgung, psychiatrische Expertise und präventive Angebote werden zum Wohl der Erkrankten unter einem Dach gebündelt. In Zusammenarbeit mit Hochschulen soll das Zentrum auch Forschungsstandort werden.

    Homepage

     

     

  • "Sterneküche"!

    Tausende fachlich kompetente Leser des Fachmagazins GV-Kompakt (Berlin) wählten bundesweit ganz eindeutig die St. Augustinus-Kliniken-Küche zur GV-Topküche des Jahres, wo Leiter der Küchenbetriebe Jörg Jendrny mit seinem 263-köpfigen Team  in den hochmodernen Großküchen täglich rund 4500 gesunde und leckere Mittagessen für Patienten, Angehörige, Mitarbeiter und Gäste zubereitet.

  • Kranke, alte und leidende Menschen würdevoll begleiten

    "An der Seite des Lebens": Mit diesem Anspruch positionieren sich zehn große katholische Krankenhausträger - darunter auch die St. Augustinus-Kliniken - im Vorfeld der 1. Lesung der Gesetzesentwürfe zur Suizidbeihilfe im Deutschen Bundestag am 3. Juli gegen alle Formen ärztlicher und geschäftsmäßiger Sterbe- und Suizidbeihilfe. In der veröffentlichten Erklärung fordern sie stattdessen eine Stärkung der hospizlichen und palliativen Versorgung. Mit dieser Positionierung teilen die Träger die Grundsätze der Bundesärztekammer, die die Mitwirkung des Arztes bei der Selbsttötung ausschließt.

    Mehr erfahren

  • St. Augustinus-Kliniken beim Niederrheinischen Pflegekongress

    Im Rahmen des Niederrheinischen Pflegekongresses stellen die St. Augustinus-Kliniken sich am Donnerstag, den 17. September in der Stadthalle in Neuss vor!

    Mehr erfahren

     

     

  • RP Forum zu Gast im St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus

    Zum vierten Mal haben sich Vertreter großer und mittelständischer Unternehmen der Region zum Austausch im Rahmen des RP -Unternehmerforums "Zukunft unternehmen" getroffen. Erstmals war die Runde im St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus zum Thema "Burnout" zu Gast.

    Mehr erfahren Sie im Beitrag der RP




Gemeinsam in eine bessere Zukunft

Die St. Augustinus-Kliniken bilden jedes Jahr etwa 270 junge Menschen in neun verschiedenen Berufen nach den neuesten Erkenntnissen der Medizin, Pflege und Betreuung aus.

Unter professioneller Führung und mit persönlichem Engagement bieten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den ihnen anvertrauten Menschen eine bestmöglichen Versorgung – und darüber hinaus die liebevolle Zuwendung im Sinne christlicher Caritas.

Orientieren Sie sich in unserem Unternehmen
Diagnose von A-Z Werden Sie gesund Leistungsangebote

Sie möchten sich von einer längeren Erkrankung erholen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit: wohnortnah und ganzheitlich. Damit auch Freunde und Angehörige Sie jederzeit besuchen können.

Ethische Verantwortung

Das Wohl  der Menschen, die sich uns anvertrauen, liegt uns sehr am Herzen. Daher setzen wir uns täglich in unseren Krankenhäusern, Senioren- und Behindertenheimen sowie allen weiteren Einrichtungen für deren Belange ein.

Erfahren Sie hier mehr über unsere ethischen Grundsätze.

Unser Angebot für Sie

In unseren vier Krankenhäusern, zwei Psychiatrien, vier Behindertenheimen sowie sechs Seniorenheimen stellen wir unsere Kompetenz und unseren Einsatz ganz in den Dienst der uns anvertrauten Menschen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick hier.

Christliches Menschenbild

Wir orientieren uns stets am christlichen Menschenbild. Nächstenliebe und Fürsorge sind daher keine Fremdworte für uns, sondern feste Gebote.

Wenn Sie mehr über unser christliches Profil erfahren wollen, besuchen Sie uns doch hier.

Karriere

Als Arbeitgeber sind wir daran interessiert, stets neue motivierte und engagierte Mitarbeiter zu gewinnen.

Wenn Sie Interesse haben, in einem Unternehmen zu arbeiten, das tut, worauf es ankommt, dann schauen Sie doch hier vorbei.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload