Die Kliniken und Einrichtungen der St. Augustinus Gruppe

Fachlich und menschlich für Sie da

Die christliche Fürsorge bildet das Fundament unseres Handelns. Wir möchten genau dort für Sie da sein, wo Sie uns brauchen. Dafür steht die St. Augustinus Gruppe mit ihrer fachübergreifenden Vernetzung und der technischen sowie fachlichen Expertise.

Als eines der größten und erfolgreichsten Unternehmen in der Gesundheits- und Sozialbranche im Rheinland setzen wir uns täglich für Menschen in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Senioren- und Behindertenversorgung ein. Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich wohlfühlen, deshalb arbeiten unser ärztliches Team und alle Mitarbeitende stets engagiert und voller Hingabe.

Unsere Fachbereiche

Erfahren und kompetent

An über 85 Standorten mit rund 3 000 Betten und über 5 400 Mitarbeitenden werden tagtäglich Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige betreut und umsorgt. Jede unserer Einrichtungen deckt unterschiedliche Fachbereiche und Schwerpunkte ab. Eines haben sie alle gemeinsam: Hier sind Sie gut aufgehoben.

Fachbereich Neurologie

Neurologie

Erkrankungen des Nervensystems entstehen beispielsweise durch Entzündungen, Durchblutungsstörungen oder Verletzungen an Gehirn, Rückenmark und Nervensystem. Die Neurologie erkennt und behandelt diese Fehlfunktionen.

Bei allen Beeinträchtigungen, die das Nervensystem betreffen, sind Sie in den Einrichtungen der St. Augustinus Gruppe in besten Händen. Ob Neuroradiologie oder die Behandlung von klassischen neurologischen Krankheitsbildern wie Schlaganfall, Epilepsie, Demenz- oder Parkinsonerkrankungen – in unseren Klinken finden Sie kompetente Ansprechpartner.

Fachbereich Orthopädie

Orthopädie

In der Orthopädie werden generell alle Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt. Die entsprechenden Fachbereiche unserer Einrichtungen wenden je nach Schwerpunkt sowohl nicht-chirurgische als auch operative Verfahren an. Um die Beweglichkeit und Genesung unserer Patientinnen und Patienten zu fördern, setzen wir hier vor allem auf minimalinvasive Methoden.

Die Teams der Kliniken sind nach Operationen, Unfällen sowie akut und chronisch verlaufenden Erkrankungen für Sie da. Dabei setzen wir auf einen ganzheitlichen Ansatz und betreuen Sie auch nach Operationen mit konservativen und physiotherapeutischen Methoden.

Fachbereich Gynäkologie

Gynäkologie

Professionelle Betreuung und ausgezeichnetes Fachwissen – das zeichnet den Gynäkologie-Bereich unserer Kliniken aus. Auch in diesem Fachbereich stehen Sie als Mensch stets im Mittelpunkt. Unsere Einrichtungen vereinen Expertinnen und Experten aus dem Bereich Frauenheilkunde, der gynäkologischen Onkologie sowie der Urogynäkologie.

Unser medizinisches Personal betreut und behandelt Sie bei einer Vielzahl von Krankheitsbildern: kleinere ambulante Eingriffe wie Spiegelungen, Ausschabungen und Lasereingriffe, aber auch notwendige Operationen, die vaginal oder minimal-invasiv ausgeführt werden. Besonders stolz sind wir auf die Abdeckung des Spezialgebiets der Endometriose und die damit verbundenen endoskopischen Operationen.

Fachbereich Psychiatrie

Psychiatrie

Die Psychiatrie beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen. Unsere Einrichtungen bieten Ihnen vielfältige und qualifizierte Hilfe bei psychischen, psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbildern.

Zu unseren Schwerpunkten gehören u. a. Depressionen, Angststörungen, Schizophrenien, Zwangsstörungen und andere Persönlichkeitsstörungen. Je nach Diagnose bieten wir auch einen stationären Aufenthalt an – immer mit dem Ziel, Ihre Gesundheit schnellstmöglich wiederherzustellen.

Fachbereich Reha

Reha

Eine Rehabilitation hilft Ihnen nach akuter Krankheitsbehandlung zur neuen Selbstständigkeit. Auf Ihrem Weg begleitet Sie ein auf Ihr Krankheitsbild abgestimmtes Team. Unsere Einrichtungen bieten sowohl die neurologische Reha, als auch die onkologische und die orthopädische Reha an. 

Wir unterstützen Sie dabei, mögliche Einschränkungen zu beseitigen, damit Sie wieder wie gewohnt aktiv an Ihrem Leben teilhaben können. Dabei ist jeder Patient und jede Patientin individuell zu betrachten, weshalb wir Ihre Ziele genau auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen.

Fachbereich Adipositas

Adipositas

Adipositas ist ein chronisches Krankheitsbild, das durch eine übermäßige Anhäufung von Fettgewebe im Körper gekennzeichnet ist. Etwa jede dritte Person in Deutschland leidet an Übergewicht. Krankhaftes Übergewicht sollte aus gesundheitlichen Gründen behandelt werden.

Abnehmen fällt vielen Patientinnen und Patienten nicht leicht, deshalb profitieren Sie in unseren Einrichtungen von den unterschiedlichsten Therapien, die Sie unterstützen. Ob Bewegung oder Ernährung, wir helfen Ihnen weiter.

Fachbereich Ambulanz

Ambulanz

Unsere ambulante Betreuung richtet sich vor allem an Personen, bei denen eine langfristige medizinische Behandlung erforderlich ist. Je nach ärztlicher Verordnung können Sie unsere therapeutischen Dienste im stationären, tagesklinischen und ambulanten Bereich in Anspruch neben.

Die Kliniken der St. Augustinus Gruppe bieten hier eine Vielzahl von Möglichkeiten an: u. a. eine Stroke Unit, Reha Ambulanz, geriatrische Ambulanz, Traumaambulanz sowie eine orthopädische Ambulanz.

Fachbereich Geburtshilfe

Geburtshilfe

Die Geburt eines Kindes ist immer etwas Besonderes – selbst, wenn man wie die Teams in unseren Einrichtungen schon unzählige Male Zeuge dieses Wunders geworden ist. In unseren Fachkliniken sind Sie als werdende Eltern ideal aufgehoben: Unsere Ärztinnen und Ärzte, Hebammen sowie Kinder- und Krankenschwestern stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Dank moderner Kreißsäle, neuester medizinischer Erkenntnisse sowie ganzheitlicher Konzepte erhalten Sie in jeder Schwangerschaftsphase die ideale Betreuung und Sicherheit.

Fachbereich Wirbelsäulentherapie

Wirbelsäulentherapie

Nicht immer ist ein operativer Eingriff bei Erkrankungen der Wirbelsäule notwendig – auch bei der Behandlung von Rücken- oder Bandscheibenerkrankungen. Konservative Methoden wie Krankengymnastik, Physiotherapie, Osteopathie, Akupunktur sowie multimodale Schmerztherapien können unseren Patientinnen und Patienten ebenfalls Schmerzfreiheit bieten.

Ist die Schmerzlinderung nicht ausreichend und die Maßnahme nur mäßig erfolgreich, können Sie in unseren Einrichtungen auch mit minimalinvasiven modernen Verfahren der Wirbelsäulenchirurgie behandelt werden.

Fachbereich Tumortherapie

Tumortherapie

Tumorerkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen der Welt: Rund 1,4 Millionen Menschen sterben allein in Europa jährlich an Krebs. Doch dank medizinischen Fortschritten und innovativen Therapieformen gibt es für viele Patientinnen und Patienten gute Heilungschancen.

Unser zertifiziertes Tumorzentrum im Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss möchte Erkrankten bei ihrem Kampf gegen den Krebs unterstützen. Das Therapieangebot umfasst unter anderem die lokale Tumortherapie in Form von Chemotherapien und Bestrahlungen, aber auch Psychoonkologie sowie die individuelle Unterstützung durch eine onkologische Vertrauensperson.

Vertrauen Sie unseren Experten

Fachliche Expertise